Unsere Partner
Wirtschaftsjunioren zu Gast bei Habekost + Fichtner Montag, 03 März 2014 00:00 Foto: Andre Bertram

Wirtschaftsjunioren zu Gast bei Habekost + Fichtner

Die Dienstleistungsgruppe Habekost + Fichtner beschäftigt an den Standorten Garbsen, Goslar, Berlin und Königs Wusterhausen insgesamt mehr als 900 Mitarbeiter. Für die Habekost + Fichtner Goslar GmbH seien etwa 200 Mitarbeiter tätig – viele davon in Teilzeit. Auf Einladung des Geschäftsführers, Michael Wietgrebe, waren die Wirtschaftsjunioren Harz am 30. Januar zu Gast bei dem Unternehmen, dessen Wurzeln in Goslar noch auf die frühere Gebäudereinigung Lothar Ennoch zurückgingen. Die Dienstleistungspalette sei heute jedoch ungleich größer. So gehörten auch das Catering und die Versorgung in Schulen, firmeneigenen Kantinen, Heimen oder Senioreneinrichtungen zum Angebot. An dem Standort im Goslarer Gewerbegebiet Baßgeige würden täglich rund 1000 Mahlzeiten zubereitet. Außerdem biete das Unternehmen bei den Reinigungstätigkeiten neben der klassischen Unterhaltsreinigung auch verschiedene Spezialisierungen an, etwa die Glas- und Fassadenreinigung, Bau- und Sonderreinigungen, die Reinigung von Solarflächen oder die Beseitigung von Algenbelägen. Eine Neuheit sei hier ein spezielles Gerät zur Reinigung von Rolltreppen, etwa in Einkaufszentren. Außerdem werde die Dienstleistungspalette durch Sicherheitsdienste wie etwa den Objektschutz und die Bewachung von Baustellen abgerundet. Wirtschaftsjunioren- Sprecher Björn-Marcus Hapke dankte Michael Wietgrebe für den informativen Einblick in das Unternehmen.
geschrieben von  wo