Unsere Partner
Stark am Standort Peine – ­die Weitkowitz GmbH wurde 100 Jahre alt Dienstag, 18 September 2018 08:07 Foto: oh

Stark am Standort Peine – ­die Weitkowitz GmbH wurde 100 Jahre alt

Die Weitkowitz GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Kabelschuhen, Werkzeugen und elektrotechnischem Verbindungsmaterial. Ein modernes Industrieunternehmen – ein historisch gewachsenes dazu. Seit Kurzem gehört es zum erlauchten Kreis jener Traditionsunternehmen, deren Wurzeln mehr als 100 Jahre alt sind. Gefeiert wurde das Jubiläum Ende August in der Ilseder Gebläsehalle mit einem zünftigen Fest und einem Tag der offenen Tür.

Als Franz Weitkowitz, seiner technischen ­Kreativität und seinem Unternehmergeist folgend, bereits in jungen Jahren die Elektrotechnischen Fabriken Weitkowitz in Osterode/ Ostpreußen gründete, hat er von einer solchen Entwicklung sicher nicht einmal zu träumen gewagt. Schnell allerdings blühte das junge Unternehmen auf und die wenigen überlieferten Dokumente zeugen von einer vielseitigen technischen Schaffenskraft des Unternehmensgründers.

Nach dem Krieg fand die Familie des Franz Weitkowitz im Jahr 1948 eine neue Heimat in Peine. Mit dem Aufschwung der Nachkriegsära gelangte die Firma zu neuer Stärke und machte die Markenbegriffe »Klemmfest« und »WM-Pressung« zu einem Standard in ihrer Branche.

Die jüngste Geschichte des Unternehmens ist in besonderem Maße mit Wilfried Grobe verbunden. Seit seinem Eintritt ins Unternehmen (1976) ist er der Vater der Erfolgsgeschichte der heutigen Weitkowitz GmbH. Mit weitsichtigen Investitionen in Technik und Gebäude wuchs das Unternehmen stetig und ist inzwischen auf die stolze Zahl von 180 Mitarbeitern angestiegen. Grobe war es auch, der Weitkowitz fast 40 Jahre führte und 2010 in die Hände der Intercable-Unternehmensgruppe übergab.

Der Vater des Erfolges

Aber nicht nur als Unternehmer ist Wilfried Grobe weithin bekannt. Mit seiner offenen und geradlinigen Schaffenskraft hat er sich auch vielfach zu gesellschaftlichem Engagement in seiner Heimatstadt Peine und verschiedenen Gremien der IHK Braunschweig bekannt.

Neben dem breitgefächerten Sortiment an Kabelschuhen aus verschiedenen Materialien sowie Werkzeugen und Zubehör für Profis zeichnet sich das Unternehmen als innovativer Entwicklungspartner für sämtliche industrielle Anwendungen aus dem Bereich der Elektrotechnik aus. Als mittelständiges Unternehmen liegen die besonderen Stärken im Bereich der Elektro- und Automobilindustrie, im Maschinenbau, der erneuerbaren Energien und dem Bahnbau.

Entwicklungspartner für industrielle Anwendungen

»Auch wegen seiner optimalen geografischen Lage ist die Weitkowitz GmbH in Peine ein wichtiger Standort für die Intercable­-Gruppe, der kontinuierlich weiter gestärkt und ausgebaut werden soll«, sagt Jürgen Oesterreich, der heutige Geschäftsführer der Gesellschaft.

Die Intercable-Gruppe kaufte 2017 das Nachbargrundstück, wo in Kürze der Grundstein für eine weitere moderne Logistikhalle gelegt werden wird. Die Erfolgsstory soll also fortgesetzt werden.

Bild ganz oben: Geschäftsführer Jürgen Oesterreich

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
geschrieben von  wo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok