Unsere Partner
relexa hotel Harz-Wald Braunlage: Investitionen für mehr Gästezufrieden­heit Donnerstag, 01 November 2018 09:27 Foto: oh

relexa hotel Harz-Wald Braunlage: Investitionen für mehr Gästezufrieden­heit

Mit seiner Modernisierungsstrategie bekennt sich das relexa hotel Harz-Wald zum Standort Harz. Mehr als 3,2 Millionen Euro habe das Unternehmen eigenen Angaben zufolge in den vergangenen fünf Jahren in die Modernisierung und Renovierung des Wellnessbereiches, der Zimmer und des Tagungsbereiches investiert. »Renovierungsstau gibt es bei uns Gott sei Dank nicht«, so Direktor Wilfried N. Eulderink-­Cattarius, »dennoch müssen wir am Ball bleiben, um den Erwartungen unserer Gäste und den Anforderungen der Zeit gerecht zu werden.«

Mit dem im vergangenen Jahr erfolgten Einbau eines Blockheizkraftwerkes, neuen Gaskesselanlagen sowie der Erneuerung der Verteilungsanlagen und Warmwasserbereitung setzt das Haus ab sofort auf eine eigene Wärme- und Stromerzeugung. Im Laufe des Sommers wurden zudem Umbauarbeiten im Bereich der Hotellobby, der Bar und der Rezeption in Angriff genommen. Mehr als 600 000 Euro seien in den Umbau der Rezeption, den Einbau einer neuen Bar und die Umgestaltung des Foyers mit Inbetriebnahme eines gasbetriebenen Kamins geflossen, so ­Eulderink-Cattarius. Im kommenden Frühjahr soll es weitergehen: dann wird das Restaurant des Hotels einer Schönheitskur unterzogen.

Bild oben: Im Sommer wurden im relexa hotel Harz-Wald die Hotellobby, die Bar und der Rezeptionsbereich umgebaut.

geschrieben von  wo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok