Unsere Partner

CARLECTRA ist jetzt PROSPER-X

2007 wurde CARLECTRA als Netzwerk­initiative im Bereich der Fahrzeugelektronik gegründet. Seitdem wuchs das Team von zehn auf heute mehr als 45 Mitarbeiter, immer mehr Kompetenzfelder kamen hinzu. Inzwischen bietet das Unternehmen von der Beratung über die Software- und Hardware-Entwicklung bis hin zum Projektmanagement verschiedenste Dienstleistungen aus einer Hand. »Wer zu uns kommt, möchte Ideen, Projekte und Prototypen vorantreiben – schnell, effizient und unkonventionell«, berichtet Geschäftsführer Marcel Frenzel. Meist handele es sich um Mittelständler aus der Region, allerdings reiche der Kundenkreis längst über den Automobilbau hinaus. So sei das Unternehmen mittlerweile auch in den Bereichen Mobilität, Verkehr und Energiewesen aktiv. Angesichts der Neuausrichtung wurde ­CARLECTRA im elften Geschäftsjahr in PROSPER-X umbenannt und löste sich damit von der alten, rein fahrzeugelektronischen Vergangenheit.

Frischer Wind weht auch bei der Suche nach Fachkräften, sagt Marcel Frenzel: »Wir wachsen und suchen kontinuierlich helle Köpfe für unser Unternehmen. Wir sind eine bunte Truppe aus Akademikern, Technikern und Facharbeitern, die auch gerne ihre Freizeit miteinander verbringen. Wer zu uns in den Schimmelhof kommt, spürt das starke Zusammengehörigkeitsgefühl und freundschaftliche Miteinander.«

geschrieben von  wo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok