Unsere Partner
Floristen sind Menschen mit kreativen Ideen und Liebe zur Natur. Ihnen liegt der Umgang mit Menschen. In kaum einem anderen Beruf sind Kreativität, handwerkliche Fertigkeiten und kaufmännisches Knowhow so eng miteinander verknüpft. ...
Zwei Mal im Jahr führt das Braunschweiger Technologieforum als Kooperation der Technischen Universität Braunschweig, der Braunschweig Zukunft GmbH und der IHK Braunschweig ­Interessierte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Administration ...
Es beginnt meist langsam. Zunächst tun die ersten Schritte nach dem Aufstehen weh oder man ist in der Hüfte nicht mehr so beweglich. Mögliche Anzeichen für eine Arthrose. »Das ist der medizinische Fachbegriff für einen ...
Die Neubausiedlung im Braunschweiger Stadtteil Timmerlah hat schon etwas Labyrinthisches. Dicht an dicht stehen die Häuser. Ein paar Minuten für die Straßen- und Hausnummernsuche einzuplanen, ist hier durchaus ratsam. Silvia und ...
In unserer schnelllebigen Zeit ist das eine Erfolgsgeschichte: Seit 169 Jahren gibt es die ­Spedition Fritz Bente in Peine. Das mittelständische Familienunternehmen hat alle Wirtschaftskrisen und Kriege überstanden, hat ...

Thema

Die Schillstraße ist auch durch uns bekannt geworden
 
Bolzplatz trifft virtuellen Fußball
 
Fokus Chefbüro: Martin Schmelzer
 
Berufsorientierung 360°: Das virtuelle Informations­portal der IHK Braunschwe...
 

Aktuelles

Buchhandlung Graff und Bücherwurm wurden ausgezeichnet
Als einzige Buchhandlung Niedersachsens wurde der Bücherwurm bei der Verleihung des »Deutschen Buchhandlungspreises 2017« in Hannover in der Kategorie »besonders herausragende Buchhandlung« mit einem dotierten ...
E·A·S·T Produktions GmbH wird Teil der Wortmann Gruppe
Der Helmstedter Leuchtenproduzent E·A·S·T Produktions GmbH ist ab sofort Teil der Wortmann Gruppe in Löhne. Das Unternehmen wird mehrheitlich von der Terra Lighting GmbH übernommen. Das neue Mitglied der Unternehmensgruppe selbst wird in Terra ­Produktion GmbH umbenannt. »Die Beteiligung an dem Helmstedter Leuchtenhersteller war der nächste logische Schritt, um das Produktportfolio der Terra-Beleuchtungsprodukte weiter auszubauen. In Zukunft können wir dadurch schneller und effektiver auf Kunden-Anforderungen ...
WiReGo präsentiert sich erstmals auf der Expo-Real in München
Erstmals zeigt die Wirtschaftsregion Goslar in diesem Jahr auf der größten europäischen Fachmesse für Immobilien und Investitionen Flagge. Unter der organisatorischen Federführung der Wirtschaftsförderung Region ...
IHKN-Tourismusnachrichten vor der Wahl: Forderungen der ­Tourismuswirtschaft
Die Tourismusbranche ist massiv von Entscheidungen und Weichenstellungen der Politik betroffen. Dies ist wieder einmal ein Ergebnis aus dem IHKN-Tourismusparlament. Dort stellten sich Vertreter der derzeitigen vier Landtagsfraktionen den Fragen von Tourismusunternehmern aus ganz Niedersachsen. Die lebhafte Diskussion drehte sich um den Fachkräftemangel und das Arbeitszeitgesetz, die Tourismusabgabe, die Hygieneampel und die oft schlechte Erreichbarkeit der ländlichen Urlaubsziele. Daneben können noch in vielen anderen Bereichen ...
Kultdisco wird zur ­Vortragsbühne
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes Region Braunschweig (AGV) fand der traditionelle Arbeitgeberdialog statt. In einer besonderen Location – dem Jolly Time ehemals Jolly Joker – ...
Braunschweig App mit Augmented Reality
Seit dem die Braunschweig Stadtmarketing GmbH im Jahr 2013 die App »Entdecke Braunschweig« herausgegeben hat, haben diese mehr als 36 000 Nutzer heruntergeladen. Jetzt kann die mobile Anwendersoftware auch Augmented Reality (erweiterte Realität) darstellen, um wissenswerte Details zur Stadtentdeckung oder passgenaue Informationen zu Orten und Plätzen, an denen man sich gerade befindet, zu liefern. Dabei zeigt das Kamerabild des Smartphones oder Tablets auf dem Bildschirm ergänzende ...

Im Fokus

 
Unternehmen + Profile: Wie WSN Technologies die ­Materialverfügbarkeit verbessert
 
Einspruch!: Zeitarbeitsfirmen sind oft die ­besseren ­Arbeitgeber!
 
Standpunkt: Digitalisierung: Fallstricke und Chancen für ­traditionelle Unternehmen