Unsere Partner
Rund 100 Mitarbeiter sind inzwischen am Braunschweiger Standort des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens PKF Fasselt Schlage beschäftigt. »Damit sind wir aus den Räumlichkeiten im Valentin-Klein-Haus an der ...
Die italienische Küche genießt in Deutschland einen besonders guten Ruf, die spanische dagegen wird hierzulande notorisch unterschätzt. Dabei zaubert gerade sie mit einfachsten Zutaten die köstlichsten Gerichte: Gazpacho, ...
Lange überreden musste Rieke Muuß ihren Bruder vor etwa drei Jahren nicht. Ende 2014 hatte sie die Idee aus Budapest mitgebracht, ein Unternehmen zu gründen, das sogenannte Live Escape Games veranstaltet. »Wir sind alle ...
Im Flur ihres Wolfenbütteler Hauses steht ein imposantes Motorrad aus Balserholz. Das filigrane, vielteilige Kunstwerk ist Blickfang und zugleich Dokument einer gemeinsamen Leidenschaft von Iljana und Carsten Raute. Während ihr Mann das ...
So oft der Blick über den Tellerrand von Gott und der Welt eingefordert wird, umso seltener wird er schlussendlich praktiziert. Sorgen Praktika oder Hospitanzen im Studium hier und da für eine Horizonterweiterung, gucken junge Leute, die ...

Thema

Stark dank Ehrenamt – ­Prüfungen in der beruflichen Aus- und ­Weiter­bi...
 
Ein Beispiel für gelungene Inklusion bei der DPD GmbH in Salzgitter
 
Was wir von der Bredex GmbH lernen können
 
­Wirtschaftsjunioren im zukünftigen »­Digital Hub«
 

Aktuelles

Jochen Brase 70 Jahre
Bis ins Jahr 1697 lässt sich die Geschichte des Hauses zurückverfolgen, in der heute die Gaststätte »Alter Holzhof« in Salzgitter-Lobmachtersen ansässig ist. Werkzeuge und Geräte, ...
Ursula Gorazdza 65 Jahre
Ursula Gorazdza leitet seit über 40 Jahren das traditionsreiche Salzgitteraner Schuhhaus Carl Pape. Sie gehört zur vierten Generation des Familienunternehmens, das auf eine 110-jährige Geschichte ...
181. Ausgabe des Braunschweiger Adressbuches
Welche Firmen, Gewerbebetriebe und freien Berufe gibt es in Braunschweig? Darüber informieren über 10 000 Einträge im neuen Braunschweiger Adressbuch. Aufgelistet sind in der Ausgabe 2014/2015 ...
NBank: Neue Förderspielräume durch Dar­lehen und Beteiligungen
Mit Beginn der neuen Förderperiode werden sich die EU-Mittel für Niedersachsen voraussichtlich um circa 40 Prozent verringern. Das Land kann diesen Rückgang nicht aus eigenen Mitteln kompensieren. Gleichzeitig wird der Förderbedarf weiter steigen, um große gesellschaftliche Herausforderungen wie den Klimawandel, die Energiewende, den Fach­kräftebedarf und den demografischen Wandel zu bewältigen. Das Land und die NBank streben deshalb einen Ausbau des Förderbankengeschäftes an. Künftig werden EU-Mittel verstärkt in ...
Was steckt hinter der Firmenauskunft?
Die Juli-Monatsveranstaltung der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren fand im Hause der IHK statt und befasste sich mit der Tätigkeit der Creditreform Braunschweig Harland KG. Deren Inhaber Sascha ...
NBank: Mikrodarlehen soll niedersachsenweit Unternehmen fördern
Der »Mikrostarter Niedersachsen« wurde in der Pilotphase stark nachgefragt. Im ersten Halbjahr 2014 hat die NBank 125 Unternehmen mit insgesamt drei Millionen Euro gefördert. Nun soll das Mikrodarlehen für Unternehmen in der Gründung und Nachgründungszeit landesweit ausgedehnt werden. »Bislang wurde das Darlehen ausschließlich in den Landkreisen im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg vergeben. Ab 2015 möchten wir den Mikrostarter in ganz Niedersachsen anbieten«, so Michael Kiesewetter, Vorstandsvorsitzender der ...

Im Fokus

 
Unternehmen + Profile: In zwölf Jahren vom Ein-Mann-Betrieb zum mittelständischen Unternehmen
 
Standpunkt: Die erste Jahresbilanz der IHKN kann sich sehen lassen
 
Einspruch!: Eine Tourismus­abgabe schwächt den Standort

Termine

07
Mar
09:00
Termine Mein Start in die ­Ausbildung
13
Mar
Termine Save the Date: Infoveranstaltung zum neuen Beruf
21
Feb
18:00
Termine Schnack + ­Schnittchen zum Thema Kunden­zufriedenheit am 21. Februar